Geplante Wettkampftermine 2021

Wir möchten Euch an dieser Stelle einen Überblick über die aktuell geplanten Wettkampftermine im Jahr 2021 geben.

Auch, wenn es die aktuelle Situation für die Vereine und den Großteil der Aktiven nicht zulässt, sich im Wasser zu bewegen, möchten wir hiermit einen kleinen Ausblick auf die Planungen geben, die die einzelnen Verbände unter Vorbehalt in den letzten Tagen veröffentlicht haben.

03./04.04.2021    DSV    Qualifikationswettkampf
10./11.04.2021 DSV Qualifikationswettkampf
16.-18.04.2021 DSV German Trials
17./18.04.2021 LSN LSN Open
24./25.04.2021 LSN LSN Open
07.-09.05.2021 NSV Norddeutsche Meisterschaften - abgesagt!
26.-30.05.2021 DSV Deutsche Jahrgangsmeisterschaften
03.-06.06.2021 DSV Deutsche Meisterschaften
12./13.06.2021 BSH Bezirksmeisterschaften
18.-20.06.2021 DSV Deutsche Mehrkampfmeisterschaften
23.-27.06.2021 DSV Deutsche Freiwassermeisterschaften
26./27.06.2021 BSH Bezirksmeisterschaften
03./04.07.2021 LSN Landesmeisterschaften
10./11.07.2021 LSN Landesmeisterschaften
17./18.07.2021 LSN Landesmeisterschaften
13.-15.08.2021    DSV Deutsche Mastersmeisterschaften lange Strecke
04.-05.09.2021 DSV Deutsche Mastersmeisterschaften Freiwasser
10.-12.09.2021 DSV Deutsche Mastersmeisterschaften 50m-Bahn
24.-26.09.2021 DSV Deutsche Kurzbahnmeisterschaften (?)
02./03.10.2021 BSH DMSJ Bezirksentscheid
09./10.10.2021 BSH Bezirks Kurzbahnmeisterschaften
06./07.11.2021 LSN Landes Kurzbahnmeisterschaften
13./14.11.2021 LSN Landes Kurzbahnmeisterschaften
26.-28.11.2021 DSV Deutsche Mastersmeisterschaften Kurzbahn
27./28.11.2021 LSN DMSJ Landesentscheid
18.12.2021 LSN LSN Team Cup

Über die inhaltliche Gestaltung der jeweiligen Veranstaltung werden die Verbände erst dann konkrete Infos geben können, wenn absehbar ist, wann der Schwimmsport wieder erlaubt sein wird.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auch zur Gestaltung der Bezirksmeisterschaften 2021 zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Infos geben können.

 

Kampfrichter-Maßnahmen 2021

Auf der Online-Sitzung des BSH-Schwimmausschusses am 21.12.2020 wurde unter anderem auch über die Termine der BSH-Kampfrichter-Maßnahmen 2021 gesprochen.

Aufgrund der bereits mitgeteilten Regelung, dass alle Kampfrichter-Lizenzen mit Ablaufdatum 2020 auch ohne Fortbildung bis 31.12.2021 verlängert werden, besteht aus aktueller Sicht keine massive Dringlichkeit bereits kurzfristig in die Fortbildungen einzusteigen. Ungeachtet dieser Tatsache machen wir uns weiterhin Gedanken zu möglichen Online-Fortbildungen, wenn auch wir den Austausch und das Zusammentreffen in Präsenzform weiterhin favorisieren.

Für das Jahr 2021 planen wir aus heutiger Sicht die folgenden Präsenz-Termine für Kampfrichter-Fortbildungen:

Samstag 29.05.2021 und Sonntag 30.05.2021
Samstag 28.08.2021 und Sonntag 29.08.2021

Darüber hinaus kommen die beiden Termine der BSH-Meisterschaften im Juni 2021 sowie evtl. kurzfristige Termine an einem Nachmittag oder Abend für eine KR-Fortbildung in Frage, wenn es die Situation wieder zulässt.

Aufgrund der bundesweit einheitlichen Auffassung aller Kampfrichter-Obleute im DSV, dass Kampfrichter-Ausbildungen weiterhin in Präsenzform stattfinden sollen, planen wir die Wiederaufnahme der Neuausbildungen für das zweite Halbjahr 2021.

In den zurückliegenden Wochen und Monaten war immer wieder unsere Spontanität gefragt. Wir gehen davon aus, dass wir auch in den kommenden Wochen immer wieder mal schnell und unkompliziert reagieren müssen, so werden wir es auch bei den Kampfrichter-Maßnahmen handhaben. Sobald sich die Möglichkeit ergibt, etwas anbieten zu dürfen, werden wir Euch informieren.

Bleibt gesund und munter.

 

BSH-Veranstaltungen 2021

Auf der Online-Sitzung des BSH-Schwimmausschusses am 21.12.2020 wurden unter anderem die Termine der BSH-Meisterschaften 2021 festgelegt, die hiermit zur Ausrichtung ausgeschrieben werden:

 

12./13.06.2021 – BSH Bezirks-MS (50m-Bahn)

26./27.06.2021 – BSH Bezirks-MS (50m-Bahn)

02./03.10.2021 – BSH DMSJ Bezirksentscheid (25m-Bahn)

09./10.10.2021 – BSH Kurzbahn-MS (25m-Bahn)

Aufgrund der unverändert dynamischen Situation sind wir uns bewusst, dass eine konkrete Terminplanung für das Jahr 2021 auf sehr wackligen Beinen steht. Das zurückliegende Jahr 2020 hat uns vor viele neue Herausforderungen gestellt und vor allem auch viel Spontanität erfordert. Das wird auch in den nächsten Wochen weiterhin der Fall sein. Die BSH-Meisterschaften auf der Langbahn haben wir aus heutiger Sicht zu einem Zeitpunkt geplant, in dem eine Durchführung auch in einem Freibad möglich wäre.

Sollte es die Situation bereits vorher zulassen, werden wir natürlich versuchen, eine zusätzliche Veranstaltung zum Wiedereinstieg schon vor Juni anzubieten.

Alle genannten Veranstaltungen sind ganz bewusst noch ohne konkrete Jahrgangszuordnungen, da aus heutiger Sicht nicht absehbar ist, ob die Veranstaltungen wie bereits die im Herbst 2020 durchgeführten BezirksMS auf verschiedene Tage und Jahrgänge aufgesplittet werden müssen.
Es ist aktuell davon auszugehen, dass die konkreten Planungen vermutlich deutlich kurzfristiger als sonst, je nach zulässiger Lage in Niedersachsen, erfolgen können. Ebenso verhält es sich natürlich mit Wettkampffolgen, Qualizeiträumen und Pflichtzeiten.

Bewerbungen zur Ausrichtung dieser Veranstaltungen sind unter Angabe der zur Verfügung stehenden Nutzungszeiten des Bades und der Bahnenlänge bis zum 28.02.2021 an die Bezirksschwimmwartin Ute Sprecher-Odigie, E-Mail: ute.sprecher [at] bezirksschwimmverband-hannover.de zu richten.

 

WB-Änderungen Fachteil Schwimmen und Masters

Mit der Veröffentlichung auf der DSV-Website sind die von den Länderfachkonferenzen Schwimmen und Masters beschlossenen WB-Änderungen nun in Kraft:


 Im Fachteil Schwimmen wird der § 142 Startrecht um einen neuen Absatz 3 ergänzt, der bisherige Absatz 3 wird zu Absatz 4:

(3) Bei der Berechnung der Frist gemäß Absatz 1 bleiben Startrechtswechsel gemäß Absatz 2 Ziffer c) unberücksichtigt.  
(4) In der Sportart Schwimmen ist der Erwerb eines Zweitstartrechts, ausgenommen bei den Masters (§ 158 WB-FT SW MS), nicht vorgesehen.

(Änderung der Frist für Startrechtwechsel bei Austritt eines Vereins aus einer SG bzw. Ausschluss aus einer SG oder einem LSV)


Im Fachteil Masters wird der § 159 Wettkampf wird um einen weiteren (vierten) Spiegelstrich erweitert, wonach bei nationalen Freiwassermeisterschaften der Masters auf den Einsatz eines Videosystems im Zielbereich verzichtet werden kann:

§ 159 -Wettkampf  
Abweichend von den Regeln der WB-SW(FS) gelten bei ausgeschriebenen Masters-Wettkampfveranstaltungen im Freiwasser folgende Sonderbestimmungen:  
- Nationale Meisterschaften der Masters im Freiwasserschwimmen werden über Wettkampfstrecken bis zu 5km durchgeführt.  
- Für Nationale Meisterschaften der Masters im Freiwasserschwimmen ist unabhängig von der Altersklasse ein Zeitlimit von 30 Minuten für jeden Kilometer der Wettkampfstrecke anzusetzen.  
- Bei Wassertemperaturen unter 18°C dürfen Masterswettkämpfe im Freiwasserschwimmen nicht durchgeführt werden.  
- Bei nationalen Meisterschaften der Masters kann auf den Einsatz eines Videosystems im Zielbereich iSv § 181 Ziffer 6 WB-SW(FS) verzichtet werden.

 

Absage Deutsche Jahrgangs-Meisterschaften Dezember 2020

Der DSV teilt mit, dass aufgrund der aktuellen Maßnahmen und Einschränkungen die sichere Durchführung der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (geplant 14.-19.12.2020) trotz aller Hygienekonzepte nicht möglich ist.

Diese Veranstaltung wird abgesagt.

(Quelle der DM-Absage: DSV-Website)

 

Absage Landesmeisterschaften 2020 - Jahrgänge 2005 und älter

https://www.lsn-info.de/media/_processed_/c/7/csm_LSN_LJM05ua-ab_e50933ade6.jpg

Der LSN teilt heute mit, dass aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidenten auch die Landesjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2005 und älter am 21. und 22.11.2020 abgesagt werden müssen.

(Quelle: LSN-Homepage)

 

 

Absage Landesmeisterschaften 2020 - Jahrgänge 2006 bis 2010

Der LSN teilt heute mit, dass aufgrund der aktuellen Situation die Landesjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2006-2008 am 31.10. und 01.11.2020 sowie die Landesjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2009/2010 am 07.11.2020 abgesagt werden.

(Quelle: LSN-Homepage)

 

Keine weiteren KR-Maßnahmen im Jahr 2020

Aufgrund der aktuellen Situation werden auch die im November 2020 geplanten KR-Maßnahmen nicht stattfinden. Mit der bundesweiten Regelung zur Verlängerung der KR-Lizenzen (siehe Text aus September 2020) besteht derzeit keine zwingende Notwendigkeit, KR-Fortbildungen durchführen zu müssen, damit auch im kommenden Jahr Kampfrichter mit gültigen Lizenzen am Beckenrand stehen können.

Sobald es eine grobe Planung der amtlichen Wettkämpfe 2021 gibt, werden wir auch eine Planung der KR-Maßnahmen 2021 erarbeiten.

 

Bezirks-MS 2020 - Jahrgänge 2006 und älter (03.+04.10.) | Protokolle

Nachfolgend stellen wir Euch die Ergebnisdateien der nachfolgenden Bezirksmeisterschaften 2020 zur Verfügung:

BezirksMS Jg. 2004-06 am Samstag 03.10.2020
BezirksMS Jg. 2003 und älter am Sonntag 04.10.2020

Wir bedanken uns beim Ausrichter SGS Hannover für die Ausrichtung der Veranstaltung.

Bezirks-MS 2020 - Jahrgänge 2007 bis 2010 (26.+27.09.) | Protokolle

Nachfolgend stellen wir Euch die Ergebnisdateien der nachfolgenden Bezirksmeisterschaften 2020 zur Verfügung:

BezirksMS Jg. 2007+2008 am Samstag 26.09.2020
BezirksMS Jg. 2009+2010 am Sonntag 27.09.2020

Wir bedanken uns beim Ausrichter W98 Hannover für die Ausrichtung der Veranstaltung.

Einladung zum Probetraining im Talentnest Hannover

Zum Beginn der Hallensaison 2020/2021 bieten wir erneut die Aufnahme talentierter Sportler der Jahrgänge 2011 und 2012 sowie erstmals des Jahrganges 2013 zum Probetraining in das Talentnest Hannover an.  

Termine: 07. Oktober und/oder 09. Oktober um 14.15 Uhr
Ort: Sportleistungszentrum Hannover (SLZ), Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 2a, 30169 Hannover  
Treffpunkt: Vorhalle des SLZ Hannover  

Alle Infos zum Talentnest und zum Ablauf des Probetraining können nachfolgend eingesehen werden:

Bitte meldet Eure talentierten Sportler mit dem beigefügten Meldebogen beim Talentnestleister Klaus Jacob unter folgender E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.



WB-Änderung Schwimmen § 132 WB

Die Länderfachkonferenz Schwimmen des DSV hat am 22. Februar 2020 folgende Änderung der Wettkampfbestimmungen – Fachteil Schwimmen beschlossen, die nun mit der Veröffentlichung in Kraft tritt.

 

§ 132 WB-Fachteil Schwimmen wird um einen neuen Absatz 6 ergänzt infolge der Änderung von § 12 WB-AT:

6) Bei einer Wassertemperatur von unter 18°C ist Sportlern unter 18 Jahren eine Teilnahme an dem Wettkampf untersagt.