Talentnest Hannover sucht neuen Leiter und neuen Trainer

Im Talentnest Hannover wird ein besonderes vereinsübergreifendes Training für talentierte Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren jahrgangsversetzt in zwei Gruppen angeboten und erfolgreich durchgeführt. Die Aufnahme der Kinder aus Vereinen im Einzugsbereich des Sportleistungszentrums erfolgt nach positivem Testergebnis aus Inhalten des Landes-Vielseitigkeits-Tests (LVT).

Nach dem Ausscheiden des Trainers Dr. Wolfgang Kalisch wird für den Saisonbeginn nach den Sommerferien ein Nachfolger mit B-Lizenz Schwimmen für die Gruppe der jüngeren Aktiven gesucht. Das Training findet an 3 Tagen in der Woche, bislang montags, mittwochs und freitags von 14.30 bis 17.00 Uhr, im SLZ mit Wasser- und Trockentraining statt.

Auch für den bisherigen Leiter des Talentnestes, Klaus Jacob, wird ein Nachfolger gesucht, der die Koordination und Verwaltung der Maßnahmen vornimmt. Der Leiter will nach vielen Jahren aus Altersgründen ausscheiden, steht jedoch noch für die Übernahme, Einarbeitung sowie Fragen zur Verfügung.

Klaus Jacob, Tel. 05109/6206, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!