Erster BSH-Nachwuchslehrgang 2018

Am vergangenen Sonntag konnten die Trainer des BezirksSchwimmverbandes 22 Kinder des Jahrganges 2009 zum ersten Nachwuchslehrgang in diesem Jahr begrüßen. Glücklicherweise waren alle, trotz des Marathons in Hannover, problemlos bis zum SLZ gekommen.

Nach der Begrüßung der Kinder und Verabschiedung der Eltern stand zuerst ein kleiner Rundgang auf dem Programm, denn nur knapp die Hälfte der anwesenden jungen Schwimmer war schon mal im SLZ gewesen. Um 11.00 Uhr begann das erste Wassertraining auf der 25 m Bahn. Eingeteilt in vier Gruppen wurden technische Übungen absolviert, damit die BSH Trainer einen ersten Einblick in den jeweiligen Trainingsstand ihrer kleinen Nachwuchsschwimmer bekamen. Um 12.15 Uhr war das erste Wassertraining geschafft und es ging im Anschluss zur Jugendherberge, wo leckere Nudeln und Salat auf uns warteten. Eine Stunde später wurden dann die Turnschuhe angezogen und es ging in die große Leichtathletikhalle. Nach zwei Runden Laufen zum Aufwärmen standen einige Spiele auf dem Programm. So gegen 15 Uhr wurden dann die Sportschuhe wieder gegen die Badelatschen getauscht und es ging erneut in die Schwimmhalle, die wir dieses Mal ganz für uns alleine hatten. Nachdem am Vormittag mehr Freistil auf dem Programm gestanden hatte, wurde am Nachmittag mit Übungen zum Gleiten und zur Wende beim Brustschwimmen weitergemacht. Bei den anschließenden Startsprüngen offenbarte sich, dass wir hier noch einiges Üben müssen, denn viele junge Schwimmer waren noch sehr unsicher.  Den Abschluss des ersten Lehrganges bildete eine Kraulstaffel.

Das Fazit der BSH-Trainer fiel anschließend sehr positiv aus, denn alle Aktiven waren sehr motiviert dabei und haben sich bemüht, alle Übungen umzusetzen. Der nächste Lehrgang ist bereits für den 27. Mai geplant und wir freuen uns darauf, dann Schwimmer der Jahrgänge 2008 und 2009 dabei zu haben, die noch separat eingeladen werden.

Mit dabei waren: Florian Noah Böger, Johanna Meinert und Alexandra Wiebe (SV Garbsen), Jannis Dannenberg und Neri Lemke (SGS Hannover), Lukas Maximilian Fahrian und Titus Kossler (SG RethenSarstedt), Luca Faust (SC Altwarmbüchen), Luis Kühn (TSV Pattensen), Timur Majarow und David Malten (W98 Hannover), Florian Mock (Hannover 96), Jan Luca Sandvoß (Eintracht Hildesheim), Tom Schade, Kim Kägebein, Wenke Lene Schaub (SGS Barsinghausen), Jan von Weyhe (SG Syke/Barrien), Mia Bönning (SGS Langenhagen), Sophie Deutsch (Aqua Sports Delligsen), Maike Gottenströter und Lena-Marie Teiwes (STP Swim Team Pattensen), Kimberly Straub (SGS Bückeburg) und als Trainer Christiane Staffeldt, Svenja Staffeldt, Martin Bölck und Ute Sprecher-Odigie.