Masters-Europameisterschaften vom 2. bis 9.9.2018 in Kranj

Bei den Beckenwettbewerben der Masters-Europameisterschaften 2018, die vom 2. bis 7. September 2018 in Kranj/Slowenien stattfanden, waren auch einige Mastersaktive aus den BSH-Vereinen vertreten. 12 Masters aus sieben BSH-Vereinen absolvierten insgesamt 46 Starts in Kranj. Dabei waren Dietmar Langer (SC Altwarmbüchen), Irmtraut Blanke (SG RethenSarstedt), Gerda Joswig (SGS Barsinghausen), Simon Kozieranski, Alexander Middendorff, Cornelia Neubert (SGS Hannover), Claudia Benndorf, Katrin Leschke, Bettina Weidemann (SV Burgwedel), Frank Hartung (WSG Wunstorf) sowie Tanja Jantzen und Lisa Vortisch (W98 Hannover).

Masters-Europameisterin in der AK 65 wurde Cornelia Neubert über 50m Brust in 0:43,52 min, jeweils Vizemeisterinnen mit der Silbermedaille wurden Lisa Vortisch über 50m Brust in 0:51,37 min in der AK 75 und Cornelia Neubert über 50m Schmetterling in 0:42,84 min. Lisa Vortisch holte sich auch noch zwei Bronzemedaillen in der AK 75. Sie belegte jeweils den dritten Platz über 50m Freistil in 0:45,36 min und über 50m Rücken in 0:48,83 min.

Wir gratulieren allen Medaillengewinnerinnen und natürlich auch allen Teilnehmern in Kranj zu den Erfolgen bei der Masters-EM 2018.

Weiter geht es in Slowenien am Samstag und Sonntag noch mit den Freiwasserwettkämpfen über 3km und 5km in Bled.