A-Jungs von W98 Hannover gewinnen DMSJ Bundesfinale

Wir gratulieren der A-Jugend männlich von W98 Hannover zum Gewinn der Goldmedaille beim DMSJ Bundesfinale in Wuppertal.
In einer Gesamtzeit von 19:20,86 min konnten Finn Bölck, Niklas Brandes, Mikael Guliyev, Markus Kriks, Alexander Otto, Finn Reeger und Sven Schwarz den ersten Platz vom Zwischenstand am Samstag Abend verteidigen und am Sonntag Mittag nach den fünf Staffelwettkämpfen mit einem Vorsprung von knapp 3 Sekunden auf den ersten Platz in der Jugend A schwimmen.

Herzlichen Glückwunsch!